• Bamberg Kultururlaub

    Bamberg

    • Fläche:

      54,5 km²
    • Einwohnerzahl:

      67.000
    • KFZ-Kennzeichen:

      BA
    • PLZ:

      96047-96052
    • Telefonvorwahl:

      0951

Viele Gäste, die Bamberg zum ersten Mal besuchen sind vor allem von der fast unüberschaubaren Palette an Bauwerken, Gedenkstätten, Gotteshäusern und Parks beeindruckt. Bereits auf den ersten Blick wird klar, dass ein herkömmlicher Urlaub von 2 oder 3 Wochen niemals ausreichen wird, um sich auch nur annähernd einen Überblick über alle diese touristischen Attraktionen zu verschaffen. Das liegt insbesondere an einer Stadtgeschichte von über 1.000 Jahren, aber auch Besetzungen, Hochwasser und militärische Konflikte haben Bamberg ihren unübersehbaren Stempel aufgedrückt. Somit ist das bayrische Bamberg einer jener Orte, die kaum einen Besucher wieder loslassen.

Wer sich in seinem Bambergurlaub vor allem für Kunst und Kultur interessiert, der hat hier tatsächlich die oft zitierte Qual der Wahl. Allein die Anzahl der Bauwerke mit religiösem Hintergrund ist mehr als beeindruckend, denn der Ort mit seinen rund 75.000 Einwohnern glänzt mit fast 30 Kirchen, Klöstern, Kapellen und Synagogen und 10 kirchlichen Denkmälern, Tafeln und Skulpturen. Auch hinsichtlich der verschiedenen Museen und Ausstellungen hat man in Bamberg keine halben Sachen gemacht, denn nicht mehr als 15 Museen erwarten ihre Gäste, wobei die thematische Auswahl von islamischer Kunst über Jeans bis zur Feuerwehr reicht. Unverzichtbar für alle Kunstanhänger sind auch Ausflüge in das internationale Künstlerhaus an der Regnitz oder in die Konzert- und Kongresshalle. Ein knappes Dutzend Parks und Grünanlagen vervollständigen das umfangreiche Angebot der Stadt. Insgesamt wird jedem Besucher sofort klar, dass diese Stadt völlig zu Recht auf der UNESCO – Liste des Weltkulturerbes steht.

Wer es – trotz des umfangreichen Pensums für alle Kulturfans – noch etwas aktiver mag, der kann sich seine Zeit beispielsweise auf einem der zehn Radwege rund um die Stadt vertreiben oder sich die Umgebung einschließlich der Lehrpfade und Skulpturenwege erwandern. Einen sehr interessanten Blickwinkel bekommen die Gäste auch, wenn sie Bamberg vom Wasser aus entdecken. Möglich ist das mit dem Kanu oder mit kleineren Booten, auf denen die gesamte Familie Platz hat.

Erwähnt werden soll hier unbedingt noch, dass alle touristischen Angebote vom Boot bis zur Unterkunft Bamberg für alle Arten von Besuchern geeignet sind. Sowohl Kleinkinder, Senioren und Großfamilien, ja sogar Hochzeitsreisende und Rollstuhlfahrer wurden bei der Planung berücksichtigt und ganz gewiss findet unter den knapp 140 Ferienwohnungen Bamberg jeder etwas Passendes.

Für eine wunschgemäße Unterkunft stehen in Bamberg ausreichend Gasthöfe, Hotels und Ferienhäuser aller Kategorien zur Verfügung. Für größere Gruppen gibt es eine Jugendherberge mit 70 Betten, Frischluftfans werden sicher den bestens ausgerüsteten Campingplatz mit Stellplätzen für Wohnmobile vorziehen.

Partnerstädte von Bamberg