Freistaat Bayern Daten & Fakten

  • Fläche: 70551,57 km²
  • Höhenlage: 100-2962 m ü. NN
  • Höchster Punkt: Zugspitze (2962 m ü. NN)
  • Niedrigster Punkt: Kahl am Main (100 m ü. NN)
  • Einwohnerzahl: 12570000
  • Landeshauptstadt: München
  • Staatsform: Parlamentarische Republik

Geografische Lage Bayern

Urlaub machen unter dem weiß-blauem Himmel des Bundeslandes Bayern ist eine Reise in eine geschichtsreiche Welt. Ganz gleich, ob die Reise nun in eine der großen Städte wie München oder Nürnberg geht oder eher in ländliche Gegenden, Bayern hat viel zu bieten. Wer Kultur schätzt und eine Tour durch unterschiedliche Museen und Theater machen möchte, der ist in München richtig aufgehoben. Ausstellungen in der alten Pinakothek sind ebenso ein Besuch wert, wie das alte und das neue Rathaus auf dem Marienplatz. Im September und Oktober findet alljährlich das bekannte Oktoberfest statt und lockt mit vielen rasanten Fahrgeschäften zum Schwindlig werden. Spaziergänge im Englischen Garten sind ebenso angesagt, wie die Pflanzenvielfalt im Botanischen Garten. Und auch beim Nachtleben hat München viele Gesichter, von modern bis klassisch, kaum ein Wunsch bleibt offen.

Aber auch für Wanderer und Freunde von Märkten und Festen hat Bayern verschiedene Angebote. Gut beschilderte Wanderwege ziehen sich durch die Wälder und führen den Naturinteressierten in die verschiedenen Regionen Bayerns. Mit genauen Wanderkarten ist das Verfolgen der zahlreichen Wege kein Problem. Trödel- und Mittelaltermärkte in verschiedenen Kulissen, beispielsweise einer alten Burg finden sich in gewissen Abständen und holen den Besucher in das Mittelalter zurück. Ritterturniere und Schwertkämpfe zeigen die Kampfkunst der bayrischen Vorfahren.

Da Bayern am Fuße der Alpen liegt, bietet es nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter reichlich Möglichkeiten für Sport und Erholung. Durch den ausgiebigen Schneefall in einigen Regionen ist dem Wintersport und den Schneewanderfreuden kaum eine Grenze gesetzt. Wenn die Wälder unter der weißen Schneepracht versteckt werden, bietet sich jedem Besucher ein malerisches Bild.

Eine geeignete Unterkunft Bayern zu finden ist nicht schwer. Hotels verschiedener Preisklassen und mit zahlreichen Angeboten lassen sich in allen Städten finden. Familiäre Landgasthöfe bieten ebenfalls einige Zimmer an. Und wer unabhängig sein möchte, dem stehen Ferienwohnungen und Ferienhäuser, besonders in den ländlichen Gegenden, zur Verfügung, die auf Anfrage beim zuständigen Fremdenverkehrsbüro in Erfahrung gebracht werden können. Campingplätze sind günstig, sauber und vielerorts vorhanden.

Eine Garantie für schönes Wetter gibt es in Bayern nicht. In den Sommermonaten besteht in einem Moment der Blick auf den weiß-blauen Himmel und die Sonne ist warm und reichhaltig, doch schon im nächsten Moment kann es regnen, um danach wieder heiter zu werden. Auf Regenkleidung sollte daher nicht verzichtet werden.
Ganz gleich, ob die Reise nun aufs Land oder in eine der großen Städte führt, Bayern ist mehr als nur eine Reise wert, da es so viel zu erleben und entdecken gibt.

Landkreise im Freistaat Bayern

Kreisfreie Städte in Bayern

  • Aichach-Friedberg (AIC)
  • Altötting (AÖ)
  • Amberg-Sulzbach (AS)
  • Ansbach (AN)
  • Aschaffenburg (AB)
  • Augsburg (A)
  • Bad Kissingen (KG)
  • Bad Tölz-Wolfratshausen (TÖL)
  • Bamberg (BA)
  • Bayreuth (BT)
  • Berchtesgadener Land (BGL)
  • Cham (CHA)
  • Coburg (CO)
  • Dachau (DAH)
  • Deggendorf (DEG)
  • Dillingen an der Donau (DLG)
  • Dingolfing-Landau (DGF)
  • Donau-Ries (DON)
  • Ebersberg (EBE)
  • Eichstätt (EI)
  • Erding (ED)
  • Erlangen-Höchstadt (ERH)
  • Forchheim (FO)
  • Freising (FS)
  • Freyung-Grafenau (FRG)
  • Fürstenfeldbruck (FFB)
  • Fürth (FÜ)
  • Garmisch-Partenkirchen (GAP)
  • Günzburg (GZ)
  • Haßberge (HAS)
  • Hof (HO)
  • Kelheim (KEH)
  • Kitzingen (KT)
  • Kronach (KC)
  • Kulmbach (KU)
  • Landsberg am Lech (LL)
  • Landshut (LA)
  • Lichtenfels (LIF)
  • Lindau (Bodensee) (LI)
  • Main-Spessart (MSP)
  • Miesbach (MB)
  • Miltenberg (MIL)
  • Mühldorf am Inn (MÜ)
  • München (M)
  • Neuburg-Schrobenhausen (ND)
  • Neumarkt in der Oberpfalz (NM)
  • Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim (NEA)
  • Neustadt an der Waldnaab (NEW)
  • Neu-Ulm (NU)
  • Nürnberger Land (LAU)
  • Oberallgäu (OA)
  • Ostallgäu (OAL)
  • Passau (PA)
  • Pfaffenhofen an der Ilm (PAF)
  • Regen (REG)
  • Regensburg (R)
  • Rhön-Grabfeld (NES)
  • Rosenheim (RO)
  • Roth (RH)
  • Rottal-Inn (PAN)
  • Schwandorf (SAD)
  • Schweinfurt (SW)
  • Starnberg (STA)
  • Straubing-Bogen (SR)
  • Tirschenreuth (TIR)
  • Traunstein (TS)
  • Unterallgäu (MN)
  • Weilheim-Schongau (WM)
  • Weißenburg-Gunzenhausen (WUG)
  • Wunsiedel im Fichtelgebirge (WUN)
  • Würzburg (WÜ)
  • Amberg (AM)
  • Ansbach (AN)
  • Aschaffenburg (AB)
  • Augsburg (A)
  • Bamberg (BA)
  • Bayreuth (BT)
  • Coburg (CO)
  • Erlangen (ER)
  • Fürth (FÜ)
  • Hof (HO)
  • Ingolstadt (IN)
  • Kaufbeuren (KF)
  • Kempten (Allgäu) (KE)
  • Landshut (LA)
  • Memmingen (MM)
  • München (M)
  • Nürnberg (N)
  • Passau (PA)
  • Regensburg (R)
  • Rosenheim (RO)
  • Schwabach (SC)
  • Schweinfurt (SW)
  • Straubing (SR)
  • Weiden in der Oberpfalz (WEN)
  • Würzburg (WÜ)

Regionen in Bayern:

Städte in Bayern:

...weitere Informationen zu Städten und Regionen in Bayern und ganz Deutschland