Dessau-Roßlau Daten & Fakten

  • Fläche: 244,64 km²
  • Höhenlage: 60 m ü. NN
  • Höchster Punkt: Spitzberg (11 m ü. NN)
  • Einwohnerzahl: 86900
  • KFZ-Kennzeichen: DE
  • PLZ: 06842-06862
  • Telefonvorwahl: 0340 (Dessau), 034901 (Roßlau)

Geografische Lage Dessau-Roßlau

Dessau ist ein Teil der organisatorischen Einheit Dessau-Roßlau, die im Zuge der Gebietsreform in Sachsen-Anhalt durch Fusion der beiden bis dahin eigenständigen Städte entstanden ist. Die Stadt vereint Geschichte, kulturelles Erbe und aktuelle Bedeutung mit einzigartiger landschaftlicher Schönheit.

Die grüne Stadt Dessau

Kurz bevor sie in der Elbe mündet, fließt die Mulde durch Dessau. Das Gebiet des Muldetals gehört zum Biosphärenreservat Mittelelbe. Die Auenlandschaft lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und zu Radtouren ein. Für einen Urlaubsaufenthalt in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in der Umgebung von Dessau spricht auch das verhältnismäßig niederschlagsarme Klima. Regenschatten von Harz, Thüringer Wald und Erzgebirge bei sonst gemäßigtem Klima machen Dessau zu jeder Jahreszeit zu einem angenehmen Aufenthaltsort.

Residenz, Bauhausstadt und Sitz des Bundesumweltamts

Die Stadt Dessau-Roßlau hat dem Besucher viel zu bieten. Das Stadtschloss Johannbau beherbergt inzwischen ein interessantes Museum für Stadtgeschichte. Das eindrucksvolle Rathaus im Stil der Neurenaissance dient als Verwaltungssitz. Neben den Relikten aus der Zeit als Residenzstadt derer von Anhalt-Dessau ist die Stadt auf der ganzen Welt als "Bauhaus-Stadt" bekannt. Die Hotels in Dessau beherbergen immer wieder Architekten und Künstler, die sich vor Ort über diese wesentliche Stilepoche zu informieren. Die berühmten "Meisterhäuser" sind mehr als eine Unterkunft. Nachgefragt sind die Hotels der Stadt auch zur Zeit des jährlichen Farbfests des Bauhauses. Von aktueller politischer Bedeutung ist Dessau-Roßlau als Sitz des Bundesumweltamtes.

Ausflugsziele mit Geschichte

Landschaftliche Schönheit mit geschichtlicher Bedeutung bietet das Dessau-Wörlitzer Gartenreich. Die einzigartige Gestaltung dieses Kulturparks führte zur Aufnahme in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Neben dieser bedeutenden Parkanlage gibt es rund um die Stadt herum viele kleinere, aber nicht weniger schöne Parkanlagen mit kleineren Schlössern. Wer mit der ganzen Familie seine Dessau Unterkunft in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus am Stadtrand nimmt, der kann viele erlebnisreiche Touren unternehmen, ohne das Auto dazu zu benötigen. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß lässt sich die Schönheit der dessauer Umgebung entspannt genießen.

Landkreise im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt

Kreisfreie Städte in Sachsen-Anhalt

  • Anhalt-Bitterfeld
  • Burgenlandkreis
  • Börde
  • Harz
  • Jerichower Land
  • Mansfeld-Südharz
  • Saalekreis
  • Salzlandkreis
  • Altmarkkreis Salzwedel
  • Stendal
  • Wittenberg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle (Saale)
  • Magdeburg