Den Urlaub mal anders verbringen

Wer Romantikhotels als spießig empfindet und einer Pauschalreise schon lange nichts mehr abgewinnen kann, der sollte seinen ganzen Mut zusammen nehmen und sich für eine Abenteuerreise entscheiden. Keine Art von Reise kann so spannend und vielseitig sein wie eine Abenteuerreise. Diese kann als Pauschalreise gebucht werden, wodurch einem ein Reiseleiter zur Verfügung gestellt wird, der einem bei der abenteuerlichen Reise beiseite steht und die Führung übernimmt. Hierfür bieten sich eine Vielzahl Reiseveranstalter an, die komplett geplante Routen im Zuge von Rundreisen oder Kulturreisen planen. Wer lieber auf eigene Faust ein Land oder eine bestimmte Region erkunden möchte, der kann sein Fernweh mit einem Individualurlaub mit Eigenanreise kurieren. Dieser kann dann komplett nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen gestaltet werden. Bei einer Abenteuerreise im Ausland sollten jedoch einige Dinge wie z.B. Gesundheitsbestimmungen beachtet und vorab Informationen eingeholt werden. Zudem sollte man sich einen Überblick über das Streckennetz der Fluggesellschaften und anderer Verkehrsmittel verschaffen, um die Abenteuerreise richtig planen zu können.

Ein Abenteuer ist immer wieder aufregend!

Die Erfahrungen und Eindrücke einer Abenteuerreise sind schlichtweg unbezahlbar. Ob man in Ägypten an einem Wüsten-Trek teilnimmt, sich durch einen Dschungel im Amazonasgebiet schlägt oder in den Rocky Mountains an seine Grenzen geht, eine Abenteuerreise dieser Art wird man sein ganzes Leben nie vergessen. Bei einer Fernreise sollte man sich jedoch nicht gleich voll belasten, da der Jet Lag sich auf den Körper auswirken kann und dieser dadurch nicht voll belastbar ist. Daher sollte man bei Reisen mit Zeitverschiebung, wie z.B. nach Australien immer ein bis zwei Tage Erholung einkalkulieren bevor man die Abenteuerreise antritt. Zunächst sollte man sich auch an das Klima gewöhnen und dann erst das eigentliche Urlaubsziel ansteuern. Nirgends lassen sich Kultur und die Menschen eines Landes näher kennen lernen, als bei einer Abenteuerreise.

Auf den Geschmack gekommen

Wer einmal in seinem Leben eine Abenteuerreise gemacht hat, wird danach sicher nicht mehr anders reisen wollen. Auch für Freunde von sanftem Tourismus, die lieber im Einklang mit der Natur reisen, werden eine Abenteuerreise immer einem gewöhnlichen Badeurlaub vorziehen, da die Erlebnisse und Erfahrungen, die man während einer Abenteuerreise macht, sich immer von denen eines normalen Urlaubs abheben.

Unterkunft.de Glossar: A-C