Der Klassiker aller Urlaubsformen

Die meisten Reiseveranstalter lassen sich immer etwas Neues einfallen, um Trends auf dem Ferienmarkt zu setzen. Was heute noch angesagt ist, kann am nächsten Tag schon wieder unbeliebt sein. Ein Klassiker hält sich jedoch schon ewig auf den ersten Plätzen der beliebtesten Urlaubsformen, der Badeurlaub. Dieser steht für strahlenden Sonnenschein und Baden im Meer und ist bereits seit Jahrzehnten der Inbegriff einer beliebten Ferienreise. Ob im Familienurlaub, in der Singlereise oder bei einer Kur, jeder mag das Wasser und seine einzigartige Anziehungskraft.

Kurztrip oder Jahresurlaub? Meer ist das Wichtigste!

Aufgrund der Angebote von Billigfliegern lohnt es sich heute, den eigenen Resturlaub auch für einen verlängerten Wochenendtrip zur Sonneninsel zu opfern. Ganz nach den eigenen Wünschen kann man in einem Wellnesshotel absteigen, um mal so richtig zu entspannen bei diversen Wellness-Anwendungen, oder man bucht ein Strandhotel, bei dem die Atmosphäre meistens etwas lockerer ist, um die schönsten Tage im Jahr ganz unkompliziert zu genießen. Denn bei einem Badeurlaub kann man in aller Ruhe schwimmen und seine Alltagssorgen vergessen. Bei einer Pauschalreise sorgen der Transfer zum Urlaubsziel sowie die Rundum-Betreuung durch Reiseleiter dafür, dass man sich um nichts kümmern muss als um die eigene Erholung. Für die Kleinen ist ein Badeurlaub im Clubhotel meistens am schönsten, da Animation und zahlreiche Betreuungsangeboten nie Langeweile aufkommen lassen. Dem Reiz eines Badeurlaub, das herrliche Glitzern des Meeres und der maritimen Stimmung, können sich nur wenige entziehen.

Der Badeurlaub, immer etwas Neues

Kein Badeurlaub gleicht dem Anderen. Dies hat natürlich nicht nur mit der Wahl der Unterkunft zu tun. Denn je nachdem, wohin es geht, bietet sich eine Vielzahl an Möglichkeiten, ob die brütende Hitze der Tropen, die angenehmen klimatischen Verhältnisse am Mittelmeer oder auch den eher etwas rauen Charme der Nord- und Ostsee. Welche Entscheidung man schlussendlich fällt, hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Eines sollte man jedoch nie vergessen, die Sonnencreme.

Unterkunft.de Glossar: A-C