Authentische Gastfreundschaft wie sie besser nicht sein könnte

Wenn man im Urlaub viel Wert auf eine persönliche Atmosphäre legt und den Massentourismus in großen Clubhotels nicht mag und ebenso wenig mit einer Jugendherberge anfangen kann, dann wird man bei Bed & Breakfast wahrscheinlich genau die richtige Mischung aus einer authentischen und einheimischen Gastfreundschaft lieben. Bed & Breakfast bedeutet übersetzt so viel wie Übernachtung mit Frühstück. Die Gästezimmer befinden sich dabei meist in einem Privathaus, dessen Besitzer etwas nebenbei verdienen und ein Teil der Gastfreundschaft seiner Heimat weitergeben möchte. Bei einer Übernachtung im Bed & Breakfast kann man sicher sein, dass einem die Kultur des Urlaubsziels nähergebracht wird, da man mit den Einheimischen zusammen wohnt. Diese geben meist auch bereitwillig Tipps, welche Sehenswürdigkeiten man in die Reiseroute einplanen sollte. Dadurch kann man sich den Reiseführer bei einem Bed & Breakfast sparen, was den Urlaub noch günstiger macht, da diese Art der Übernachtung als besonders preisgünstig gilt. Daneben schließt man oft auch schnell Freundschaft mit den Gastgebern und kommt immer wieder.

Ein Urlaub wie bei Verwandten

So lässt sich ein Urlaub in einem Bed & Breakfast besser nicht beschreiben. Besonders Urlaubsorte, welche sich einem sanften Tourismus verschrieben haben, setzen schon längst auf die engagierten Einwohner, die mit Bed & Breakfast-Pensionen mit Sicherheit dafür sorgen, dass sehr viele Gäste die einzigartige Schönheiten der Heimat erleben. Dadurch wird zudem sichergestellt, dass der Urlaubsort nicht von einem Massenansturm an Touristen überrollt wird. Genauso unterschiedlich die Regionen sind, genauso unterschiedlich sind auch die Bed & Breakfast-Pensionen. Bei einer Übernachtung in einer Bed & Breakfast-Pension in Südengland wird man höchstwahrscheinlich eher in einem landestypischen Herrenhaus unterkommen, wohingegen eine Bed & Breakfast-Pension auf Mallorca wohl eher den Flair einer prächtigen Finca mit Meerblick bietet. Ein sehr nahe liegendes Konzept, dass sich vor allem für Familien eignet, sind Ferien auf dem Bauernhof.

Geringe Kosten und viel Urlaub mit einer B&B Pension

Wenn man öfter vom Fernweh gepackt wird, als es der Geldbeutel zulässt, dann sollte man hin und wieder einen Reisepreisvergleich wagen, um nicht in einem finanziellen Loch zu enden. Vor allem Bed & Breakfast als Alternative zu einem Romantikhotel, einem Cluburlaub oder einem Familienhotel sollte hierbei in Erwägung gezogen werden. Selbst wenn eine Bed & Breakfast-Pension nicht den Komfort einer renommierten Hotelkette bieten kann, bekommt man hier als Entschädigung eine andere Art von Luxus, nämlich authentische Gastfreundlichkeit.

Unterkunft.de Glossar: A-C