Animation für Jeden

Ein Cluburlaub ist nicht jedermanns Sache! Wenn man sich auf einer Reise wie ein Eroberer fühlen möchte, sollte man eher einen Abenteuerurlaub bevorzugen und frisch Verheiratete sollten ihre Flitterwochen lieber im Romantikhotel verbringen. Wen man jedoch Wert darauf legt, dass die Ferien für jeden, der mitreist, zum Vergnügen werden soll, ist ein Cluburlaub die richtige Wahl. Hier bekommt nämlich jeder etwas geboten, egal ob man mit Freunden oder der Familie unterwegs ist. Denn die Kinder werden im Kinderclub beschäftigt, während die Älteren durch Animation jeglicher Art unterhalten werden, wenn die Animateure ihr Programm durchziehen.

Spaß, Sport und neue Freundschaften

Natürlich spielen Sport und Spaß eine ganz besondere Rolle bei einem Cluburlaub. Je nach Angebot des Clubhotels stehen Ihnen Tennis- oder Minigolfplätze, Fitnessgeräte, ein Spa und ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm zur Verfügung. Eine Niemals-Langweilig-Garantie gibt es nur beim Cluburlaub! Die Animation sorgt dafür, dass man schnell miteinander in Kontakt kommt und allzu oft sieht man, wie jene, die beim Poolspiel einmal gemeinsam angetreten sind, den ganzen Rest des Urlaubs zusammen verbringen.

Drinnen und draußen Abwechslung geboten bekommen

Dank durchdachter Verpflegungskonzepte ist dafür gesorgt, dass man sich während des Cluburlaub nicht um das leibliche Wohl sorgen muss. Meist haben sich die Clubanlagen auf All Inclusive spezialisiert, wer aber lieber ab und zu in den einheimischen Restaurants essen geht, bucht lieber Halbpension oder Vollpension. Nur weil man sein Hotel nicht unbedingt verlassen muss, um einiges an Spaß zu haben, heißt das noch lange nicht, dass man es nicht tun könnte. Aus diesem Grund sollte man beim Cluburlaub auch ruhig mal das Urlaubsziel erkunden, da sich so besser ein Bild von der Umgebung und den Menschen machen lässt, in der man sich eigentlich befindet. Denn mit einer Rundreise oder Inselhopping per Boot oder Mietwagen wird der Cluburlaub schnell zu einem sehr umfassenden Reiseerlebnis.

Nächstes Mal wieder im Clubhotel?

Schon so mancher Cluburlauber hat einige unvergessliche Abende bei einem kühlen Cocktail an der Poolbar hinter sich oder ließ sich von den abendlichen Shows hinreißen. Was will man mehr, wenn der Cluburlaub so entspannend und unkompliziert sein kann. Das Schlimmste an einer solchen Reise ist dann meist der Abschied. Nach dem Check-Out wünscht man sich meist, dass der Urlaub nie hätte enden sollen und man denkt direkt an den nächsten Urlaub, der einen vielleicht wieder in ein Clubhotel führt.

Unterkunft.de Glossar: A-C