Sparen ist nicht schwer

Die Urlaubszeit gilt als die schönste Zeit und da man sich nicht so viele Gedanken um das Geld macht, möchte man sich etwas Schönes gönnen. Allein schon am Flughafen gibt es viele Duty-Free Läden, in denen man tolle Waren zu günstigen Preisen erstehen kann. Da bietet es sich doch an, noch schnell ein neues Parfüm oder einen neuen Lippenstift zu kaufen. Oftmals fällt einem auch erst in der Luft ein, dass man ein wichtiges Accessoire vergessen hat. Doch auch das ist kein Problem, denn die Stewardess kommt auf Langstreckenflügen mit dem Bord-Shop vorbei. So bietet dieser neben einer Abwechslung vom Flug auch alle möglichen Waren zum günstigen Preis, sodass vielleicht auch das vergessene Accessoire dabei ist.

Duty-Free ist billiger

Jeder kennt den Ausdruck Duty-Free, aber nicht jeder weiß, dass es sich hierbei um abgabefreien Waren ohne Mehrwertsteuer und Zollgebühren handelt. Aus dem Grund werden in den Duty-Free Läden vor allem Parfüms, Tabakwaren, Kosmetikartikel und Alkohol günstiger verkauft. Obwohl die Sicherheitsregeln, was die Mitnahme von Flüssigkeiten oder Ähnlichem im Handgepäck betrifft, verschärft wurden, ist in den Duty-Free-und Travelvalue-Shops trotzdem ein Einkauf möglich. Die dort eingekauften Waren sollten jedoch in einem vom Verkaufspersonal transparenten und versiegelten Beutel mit dem Kaufbeleg verpackt werden, sodass es damit kein Problem gibt.

Duty-Free, die Fundgrube für Geschenke

Am Ende Ihres Urlaubs stellen Sie fest, dass Sie vor lauter Erlebnisse die Geschenke Ihrer Liebsten oder Freunde vergessen haben? Dies ist kein Problem, denn bei Ihrer Rückkehr ist es nicht schwer im Bord-Shop das passende Souvenir zu finden, sei es nun der Tabak für den Schwiegervater oder der Sommerduft für die Schwiegermutter.

Unterkunft.de Glossar: D-F