Warum Eigenanreise

Sie machen gerne mal einen Kurzurlaub und Spontanität ist kein Fremdwort für Sie? Sie halten es nie länger als drei Tage an einem Ort aus und wollen vom Strand- bis zum Kultururlaub alles erleben? Dann ist die Eigenanreise genau richtig für Sie. Der Vorteil einer Eigenanreise ist, dass Sie selbst entscheiden können, wann es losgehen soll. Somit müssen Sie nicht früh aufstehen, um zum Flughafen zu hetzen. Sie fahren mit dem Auto, können die Landschaft genießen und wann immer Sie eine Pause brauchen, können Sie diese einlegen. Die Eigenanreise ist eine eher entspannte Reise, weil Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, ob Sie noch rechtzeitig am Flughafen oder Bahnhof ankommen. Zudem spielt die Kostenersparnis einer Eigenanreise noch eine wichtige Rolle.

In den Urlaub per Eigenanreise

Der Familienurlaub steht vor der Tür, aber Sie haben noch nichts organisiert, weil Sie viel zu tun hatten? Auch das ist kein Problem! Der Urlaub kann jederzeit losgehen, ob im Auto oder VW-Bus. Per Eigenanreise in die Schweizer Berge oder nach Italien an den schönen Gardasee. Egal, ob in den Bergen oder an der Adria, Campingplätze gibt es fast überall und auch ein Ferienhaus ist schnell organisiert.

Im Urlaub unabhängig sein

Wenn man nach der Eigenanreise endlich im lang ersehnten Urlaubsziel angekommen ist, kann man sich so richtig entspannen und den Urlaub genießen. Ausflüge sind dank des Fahrzeuges gar kein Problem mehr, weil man sich nicht mehr auf Busse oder Bahnen verlassen muss. Ein Eigenanreise-Urlaub ist auch für Kurzurlauber ideal. Dank der Eigenanreise muss man sich keine Gedanken mehr machen, ob man einen Wander-oder Bade- oder Kultururlaub verbringen möchte. Diese Urlaubsformen kann man einfach kombinieren.

Unterkunft.de Glossar: D-F