Frühzeitig über Gesundheitsbestimmungen informieren

Wer Reisen plant, sollte immer auch einen Blick auf die Gesundheitsbestimmungen der Länder werfen. Verschiedene Reiseveranstalter können ebenso wie das Auswärtige Amt Informationen liefern. Die Gesundheitsbestimmungen der verschiedenen Länder dieser Welt unterscheiden sich voneinander. Vor Reiseantritt ist es wichtig, sich frühzeitig darum zu kümmern. Manche Länder empfehlen oder fordern zum Beispiel Impfungen, die oft ein paar Wochen oder sogar Monate Zeit vor Reiseantritt benötigen. Die verschiedenen Länder können ernsthafte Gesundheitsgefahren mit sich bringen. Wer zum Beispiel in Länder mit Malaria reist, muss sich unbedingt im Vorfeld um eine Malaria-Prophylaxe kümmern. Auch andere Krankheiten können gefährlich werden und ihnen ist am besten mit einer Impfung zu begegnen: Diphterie und Polio, Tetanus und Tollwut und Zecken können ernsthafte Erkrankungen auslösen. Ihnen sind mit den FSME Impfungen zu begegnen.

Medizinische Vorsorge ist wichtig

In vielen Ländern und Regionen ist die medizinische Versorgung nur schlecht gewährleistet und eine Vorsorge lohnt sich. Wer krank wird und dringend eine medizinische Versorgung in Anspruch nehmen muss, sollte sich selbst so versichert haben, dass ein schneller unbürokratischer Transport in ein Krankenhaus oder Nachhause gewährleistet werden kann. Auch diese Informationen können bei den Reiseveranstaltern eingeholt werden. Besonders bei Reisen in ferne Länder sind die Informationen über gesundheitliche Risiken lebensnotwendig. Wer in die Tropen reist, kann sich auch bei tropenmedizinischen Instituten kundig machen. Denn nur die Prophylaxe und umfassende medizinische Beratung vor der Reise kann Ärger und Infektionen im Reiseland vermeiden helfen. Der Erstberater kann auch der Hausarzt sein. Er weiß, welche Impfungen wann zu machen sind und welche fachmedizinische Beratung weiterhilft. Damit eine Reise Freude macht, ist eine gute Gesundheit erforderlich. Auch eine gut ausgestattete Reise Apotheke ist hilfreich. Hier hilft ebenfalls der Hausarzt. Nur wer selbst informiert ist und sich um die Gesunderhaltung vor der Reise kümmert, kann sicher reisen und Freude haben.

Unterkunft.de Glossar: G-K