Individueller reisen

Inselhopping ist eine Alternative zum Urlaub an nur einem Urlaubsort. In Form des Inselhoppings kann der Urlaub an vielen verschiedenen Orten verbracht werden und der Urlauber kann jeden Tag einen anderen Ort auf einer anderen Insel bereisen, und somit besonders viele unterschiedliche Sehenswürdigkeiten und besondere Ausflugsziele besichtigen. Das Inselhopping bezeichnet somit das "Hüpfen" von einer Insel zur anderen und wird im deutschsprachigen Raum auch als Inselhüpfen bezeichnet. Um von einer Insel zur nächsten zu reisen, wird meistens die Fähre genutzt. Die Fähre stellt in der Regel die günstigste Möglichkeit des Reisens in diesem Bereich dar. Daneben gibt es vielerorts auch Flughäfen, wodurch das Hüpfen von Insel zu Insel auch bequem mit dem Flugzeug möglich ist. Der entscheidende Vorteil liegt bei dieser Art des Urlaubs in der Möglichkeit, besonders viel in einem einzigen Urlaub zu sehen und zu erleben. Während des Urlaubs können zum Beispiel unterschiedliche klimatische Verhältnisse erlebt werden oder auch unterschiedliche Kulturen entdeckt werden. Zudem kommt es während eines Aufenthaltes auch schon einmal vor, dass sich die Wetterverhältnisse verschlechtern. In diesem Fall ist es einfach und schnell möglich, sofort weiter zur nächsten Insel zu reisen. Aber auch wenn einem die Unterkunft einmal nicht zusagt, muss der Urlaub nicht zwingend die gesamte Zeit an diesem Ort verbracht werden.

Beliebte Reiseziele von Inselnhüpfern

Das Inselhüpfen bietet sich insbesondere in Ländern an, welche über viele Inselgruppen verfügen. Aus diesem Grund sind die Kykladen, die Inselwelt der Karibik, die Malediven, die Kanaren oder auch die Inselwelt von Griechenland ein beliebtes Reiseziel von Inselhoppern. Die griechische Inselwelt ist das gesamte Jahr über ein beliebtes Reiseziel. Zu den griechischen Inseln, welche bei einem Urlaub besucht werden können, zählen nicht nur Rhodos, Kreta oder Korfu, sondern auch die weiteren 277 kleineren Inseln von Griechenland sind eine Reise wert.

Unterkunft.de Glossar: G-K