Reisen mit schmalem Geldbeutel

"Jugendherberge", eine traditionelle Bezeichnung für eine immer aktuelle Art, mit schmalem Geldbeutel zu reisen. Das Jugendherbergswerk unserer Väter hat sich zu einem Reiseanbieter gewandelt, der mit seinem Angebot alle Urlaubswünsche - sofern sie nicht auf Luxusurlaub gerichtet sind - abdeckt. Hauptzielgruppe sintd immer noch junge Leute, Backpacker, die ihre Unterkunft auch gern als "Hostel" bezeichnen. Man sieht: Die Szene hat sich internationalisiert, sowohl was die Unterkunftsmöglichkeiten auch im Ausland angeht, als auch was die Gäste in deutschen Jugendherbergen betrifft. Jugendherbergen bzw. Hostels gibt es heute in allen fünf Kontinenten, insgesamt über 4000, davon 550 in Deutschland. Sie sind mit der Zeit gegangen und bieten heute durchweg den Standard von guten Touristenhotels. Wobei sich zumindest in Deutschland die Jugendherbergen auch durch Kinderfreundlichkeit auszeichnen. Der Schlüssel zu diesen Urlaubskosmos ist nach wie vor der Jugendherbergsausweis, den es in drei Versionen gibt: Die klassische Variante heißt "Junior" - für Einzelreisende bis 26 Jahren einschließlich. Er kostet derzeit € 12,50 pro Jahr. Etwas teurer ist der Ausweis 27+/Family - € 21,00 für Einzelreisende über dem Junioralter, Paare und ganze Familien, unabhängig von der Kinderzahl. Weitere Leistungen: Ausweisinhaber erhalten die Zeitschrift des Jugendherbergswerks mit Reisetipps, haben Zugang zur Reisebörse, wo sie Reisepartner finden, bekommen Informationen über Einreisebestimmungen, und können verbilligte Versicherungen oder Schutzbriefe rund um die Reise erwerben. Neben den Individualmitgliedschaften können auch korporative Mitgliedschaften für Schulen, Verbände, Institutionen und sogar Firmen erworben werden.

Verschiedene Reisemöglichkeiten

Die Loire mit ihren schlössergesäumten Ufern per Kanu erkunden, Sprachreisen in Großbritannien, Rundreisen durch das indische Rajastan, Cluburlaub für Familien oder Jugendcamps für allein reisende Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren - Jugendherbergen sind längst mehr als die schlichte Unterkunft für müde, staub-bedeckte Wanderer. Die Welt sehen, Menschen aus aller Welt treffen - mit den Jugendherbergen wird eine andere Art des Reisens möglich, der mancher sein Leben lang treu bleibt.

Unterkunft.de Glossar: G-K