Kurzurlaub für eine Auszeit

Für viele Menschen ist vor allem eine Zeit die schönste im ganzen Jahr: Der Urlaub. Lange Planungen, frühes Buchen und etliche Vorbereitungen sollen dann für ein paar Wochen die perfekte Erholung bringen. Und diese benötigt auch der Mensch! Unzählige Fälle des so genannten "Burn-Out-Syndrom" zeigen letzten Endes die Auswirkung jahrelanger Überanstrengung und psychischer Belastung. So sollten auch Sie sich mindestens einmal im Jahr eine Pause gönnen. Doch neben der lang geplanten Reise mittels Internetrecherchen und unzähligen Reisebürobesuchen, gibt es auch noch andere Varianten, sich von Arbeit & Co. zu erholen. Die Lösung lautet Kurzurlaub! Denn auch solch ein kleiner Urlaub, der in der Regel zwischen 2 und 4 Tagen dauert, kann dem Verreisenden eine erholsame Auszeit verschaffen. Ein Kurzurlaub bedeutet schließlich das Loslassen der Pflichten zu Hause und das Entdecken und Erleben neuer Orte, Menschen und Landschaften. Schon die Abwechslung allein kann dem Kurzurlauber Kraft geben, den Kampf in der Heimat mit dem Alltag wieder aufzunehmen.

Rechtzeitig Urlaub anmelden

Die kleine Reise kann natürlich auch geplant werden. Am besten eignet sich zum Beispiel ein langes Wochenende. Beliebte Zeiten für eine kurze Reise sind beispielsweise die Pfingst-Feiertage. Wenn Sie dann auch noch rechtzeitig Ihren Urlaub für einen der Brückentage anmelden, stehen Ihnen bis zu 4 erholsame Tage bevor! Die Reise selbst können Sie natürlich ganz nach ihrem Belieben gestalten. Soll es an die deutschen Strände der Ost- oder Nordsee gehen, oder bevorzugen Sie doch lieber einen Wanderurlaub in den Alpen? Sie haben die freie Wahl, entscheiden Sie sich einfach, worauf Sie besonders Lust haben. Die Fahrt zum Urlaubsort lässt sich natürlich am besten mit dem eigenen PKW erledigen. Doch auch eine Zugfahrt kann eine gute Alternative sein: Sie können sich somit schon im Zug ein wenig erholen und brauchen nicht angespannt hinterm Steuer zu sitzen! Andererseits bietet ein eigenes Auto auch im Urlaubsort eine gewisse Flexibilität! Eine Reisevariante für Kurzurlauber, die sich erst seit einigen Jahren ergeben hat, ist die Möglichkeit einer Flugreise. Nur allzu oft werben die hiesigen Fluggesellschaften mit Flügen um die 30 Euro! Bei der Annahme dieser Angebote stehen Ihnen natürlich nicht nur die deutschen Urlaubsregionen, sondern beinahe die gesamte Welt als Erholungsgebiet, zur Verfügung!

Unterkunft.de Glossar: G-K