Was ist ein Nonstop-Flug?

Bucht man als Urlauber bei einer Reise einen Nonstop-Flug, bedeutet das, dass das Flugzeug zwischen Ausgangs- und Zielpunkt keinen Zwischenstopp einlegt. Vom Startflughafen bis zum endgültigen Ziel wird also keine Pause gemacht, beispielsweise, um zu tanken oder Passagiere ein- bzw. aussteigen zu lassen. Ob ein solcher Zwischenstop von der Fluggesellschaft eingelegt wird, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Entscheidend ist zunächst erst mal die Flugstrecke, die zurück gelegt wird. Bei einigen Langstreckenflügen beispielsweise ist es üblich, dass zwischengelandet wird, um aufzutanken. Schließlich ist ein direkter Flug nur so lange möglich, wie das Flugzeug mit einer Tankfüllung fliegen kann. Ist die Strecke für das an Bord vorhandene Kerosin zu lang, wird gelandet, um aufzutanken. Bei Flügen nach Down-Under ist das eine übliche Vorgehensweise. Schließlich muss das Flugzeug hier von Deutschland aus über 16.000 Kilometer zurücklegen.

Nonstop-Flug oder Flug mit Zwischenstopp?

Weite Strecken ohne einen Zwischenstopp zu fliegen war früher nur schwer vorstellbar. Als damals die Flugzeuge noch mit Kolbenmotoren betrieben wurden, war man auf Zwischenlandungen angewiesen, um aufzutanken. Mit modernen Jet-betriebenen Flugzeugen ist das heute nicht mehr zwingend notwendig. Bis zu 17.000 Kilometer können heutzutage damit zurückgelegt werden ohne zwischendurch tanken zu müssen. Der bisher längste Direktflug war ein Linienflug zwischen Singapur und New York und wurde mit dem Airbus A340 zurückgelegt. Die über 16.000 Kilometer und 18 Stunden Flugzeit waren jedoch nur möglich, weil Erdrotation und Jet-Stream während des Fluges ausgenutzt werden konnten. Für den Urlauber ist prinzipiell egal, ob er durch einen Nonstop-Flug oder einen Flug mit Zwischenstopp ans Ziel gelangt. Tendenziell sind Flüge mit Zwischenstop günstiger, weil hier die Möglichkeit besteht noch andere Passagiere von anderen Flughäfen einzuladen. Der Vorteil von Nonstop-Flügen ist jedoch, dass man meist schneller ans Ziel kommt, da jeder Zwischenhalt natürlich auch mit Aufenthalt und Wartezeit verbunden ist. Insgesamt ist ein Nonstop-Flug also angenehmer, wenn es sich realisieren lässt.

Unterkunft.de Glossar: L-P