Gepäck unbedingt versichern

Wer sich auf Reisen begibt, hat ein entsprechendes Risiko, dass das mitgeführte Gepäck entweder gestohlen wird oder ansonsten verloren geht oder dass Beschädigungen am Gepäck auftreten. Das ist besonders dann sehr ärgerlich, wenn bestimmte beschädigte oder abhanden gekommene Gepäckteile sehr hochwertig waren. Eine Absicherung gegen die hieraus resultierenden finanziellen Schäden ist in der Reisegepäckversicherung gegeben. Die Reisegepäckversicherung sichert im Schadensfall die Dinge des persönlichen Bedarfs ab. Dabei ist es für den Schadensfall in der Versicherung unerheblich, ob es sich um ein mitgeführtes Sportgerät, ein gekauftes Reisen Andenken oder auch um Souvenirs für die Daheimgebliebenen handelt, die entweder beschädigt werden oder verloren gehen.

Generell üblich ist es bei der Versicherung, dass besonders für die genannten elektronischen Geräte, Sportgeräte oder aber auf Reisen erworbene Gegenstände, also sehr hochwertige Gepäckbestandteile, eine spezielle Regelung für den Ernstfall vereinbart wird. Hinsichtlich der Höhe der Versicherungssumme gelten die Vereinbarungen, die in der Police fixiert sind. Nicht unüblich in der Branche ist es, speziell bei der Versicherung für den Versicherungsnehmer einen Selbstbehalt im Versicherungsfall zu vereinbaren.

Die Versicherung greift auch dann, wenn der Koffer nach der Landung des Fliegers unauffindbar bleibt. Wer hier am Urlaubsort ohne Kleidung und sonstige mitgeführte Gegenstände ankommt, hat ohne diese Versicherung in einem solchen Versicherungsfall schnell einen Kostenaufwand, der oftmals mehrere Hundert Euro beinhaltet.

Gepäck versichern spart Geld

Wichtiger Passus für die Versicherung und deren Leistungen im Versicherungsfall ist allerdings, dass der Versicherungsnehmer den entsprechenden Schaden nicht selbst mit verursacht hat. Die Beaufsichtigung von Gepäckstücken beispielsweise am Flughafen, ist eine wichtige Obliegenheit, die der Versicherungsnehmer erfüllen muss, um später auch Leistungen der Versicherungsgesellschaft beanspruchen zu können. Hat der Versicherungsnehmer alle Obliegenheiten erfüllt, erfolgt die Schadenregulierung durch die Versicherung im Regelfall sehr kurzfristig und auch unbürokratisch. Dabei kann der Versicherungsnehmer der Gesellschaft alle aus dem Versicherungsfall entstandenen Kosten in Rechnung stellen.

Gerade beim Diebstahl des Reisegepäcks oder Teilen dieses Gepäcks ist es zudem eine wichtige Obliegenheit des Versicherungsnehmers, dass dieser den Diebstahl bei der ortsansässigen Polizei anzeigt.

Unterkunft.de Glossar: R-S