Eine neue alte Art zu Reisen

Mit einem Schiff zu reisen, ist die älteste Form des Reisens überhaupt. Mit Schiffen wurde die Welt entdeckt und ohne die Seefahrt gäbe es heute in Europa weder Kartoffeln noch Tabak und keiner wüsste, wo genau eigentlich Australien liegt. Doch als der Mensch in der Lage war, Flugzeuge zu bauen und innerhalb weniger Stunden von einem zum anderen Erdteil zu fliegen, wurde eine Schiffsreise unattraktiv, denn sie dauerte viel zu lange. In der heutigen Zeit sind Schiffreisen aber wieder ein Thema, nicht zuletzt durch die immer beliebter werdenden Kreuzfahrten.

Vorteile einer Schiffsreise

Eine Kreuzfahrt ist der Inbegriff einer Luxusreise, denn wer möchte nicht einmal in einem schwimmenden Fünfsterne Hotel, mit allem erdenklichen Komfort verwöhnt werden? Die Zahl der Schiffsreisen hat sich, bedingt durch die vielen Kreuzfahrtangebote, in den letzten Jahren mehr als verdoppelt. Ob es bei einer solchen Kreuzfahrt nun durch das Mittelmeer, zum Nordkap oder in die Karibik geht, spielt keine Rolle, die Hauptsache ist: Man ist auf einem Schiff unterwegs und kann sich die Welt vom Wasser aus ansehen. Viele Menschen haben eine panische Angst davor, in ein Flugzeug zu steigen. Wenn selbst Medikamente, Anti Flugangsttraining oder auch Hypnose nicht mehr helfen und man trotzdem einmal die Skyline von Manhattan sehen will, dann bleibt kein anderer Weg, als so zu reisen, wie es vor 150 Jahren schon die Auswanderer taten, man muss eben eine Schiffsreise machen. Wer heute per Schiff in die USA will, der kann ganz normal eine Passage buchen oder auf einem Frachtschiff mitfahren. Das Frachtschiff hat den entscheidenden Vorteil, dass die Reise kein Vermögen kostet, aber man muss Abstriche beim Komfort machen. Zudem muss man für eine solche Reise Zeit mitbringen, denn eine Überquerung des Atlantischen Ozeans kann dauern. Auch wenn Schiffreisen vielleicht umständlich erscheinen, sie haben einen ganz besonderen nostalgischen Charme, auch wenn man auf einem luxuriösen Traumschiff unterwegs ist.

Unterkunft.de Glossar: R-S