Daten & Fakten

  • Höhenlage: 0 m ü. NN
  • Fläche: 1845 km²
  • Einwohnerzahl: 1.244.900

Geografische Lage

Südafrika hält wunderschöne Reiseziele für Urlauber bereit, die sich in ihren Ferien rundum wohl fühlen möchten. Port Elizabeth liegt in der südafrikanischen Provinz Ostkap direkt am Indischen Ozean. Wer einen Urlaub in Port Elizabeth plant profitiert vom milden Klima und Durchschnittstemperaturen von etwa 18 Grad Celsius.

Ein Urlaub in Port Elizabeth gestaltet sich äußerst abwechslungsreich. Besucher können zwischen interessanten Sightseeing-Touren und Strandaufenthalten wählen. Die Stadt befindet sich am Indischen Ozean, märchenhafte, weiße Sandstrände liegen in unmittelbarer Nähe. Humewood, Kings und Hobie seien diesbezüglich ganz besonders hervorzuheben. Viele Tauchbegeisterte planen ihren Urlaub in Port Elizabeth, um die sagenhafte Unterwasserwelt und Großfische zu Gesicht zu bekommen. Auch sonst fährt man hier gerne mit dem Boot aufs Meer hinaus, um sich den Wind um die Nase wehen zu lassen. Auf einem Streifzug durch die Innenstadt entdeckt man als Erstes den Settler’s Memorial Campanile, der fast 54 Meter hohe Glockenturm steht vor dem städtischen Bahnhof. Ein Aufstieg lohnt sich, Besucher genießen in luftigen Höhen den wohl schönsten Blick über die Stadt.

Der Hafen ist nicht weit vom Glockenturm entfernt, unzählige Yachten liegen hier vor Anker, daneben kommen auch viele Kreuzfahrtschiffe vorbei. Wahrzeichen der Stadt ist eine imposante Steinpyramide, die die Grünanlage Donkin Reserve ziert. Sie ist der Namensgeberin Elizabeth Donkin gewidmet. Daneben erhebt sich ein wunderschöner, weißer Leuchtturm, der bereits 140 Jahre alt sein soll. Im Innern finden Urlaubsgäste eine Touristeninformation vor. Wer seine Zeit gerne bei einem Einkaufsbummel verbringt, sollte in einem Urlaub in Port Elizabeth die Märkte Market Square oder City Hall besuchen, hier herrscht stets ein reges Treiben. An vielen Ständen werden Obst, Gemüse, Töpferwaren und Handgefertigtes verkauft. Für Liebhaber antiker Kostbarkeiten gibt es sogar einen Trödelmarkt. Abwechslung bekommt man hingegen im Ozeanarium und Museum geboten, hier bestaunt man eine reichhaltige Flora und Fauna oder andere wissenschaftliche Ausstellungsstücke. Ein Urlaub in Port Elizabeth ist ebenso erholsam, wie unterhaltsam und wird noch lange im Gedächtnis bleiben.