Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe

Wann lohnt sich ein Ferienhaus?

Finanziell kann der Urlaub im Ferienhaus sich oft lohnen. Wenn man mit einer größeren Gruppe verreist, kostet es oft weniger, ein großes Haus zu teilen, als dass sich jeder ein Hotelzimmer mietet - und der Urlaub macht meist mehr Spaß. Außerdem sind große Ferienhäuser oft mit vielen Extras ausgestattet, wie einem eigenem Pool, den man nicht mit Fremden teilen muss, Kicker, Billardtisch etc... Sogar Saunen sind gelegentlich in Ferienhäusern vorhanden, sodass man für ihre Nutzung - im Gegensatz zum Hotel - nicht extra bezahlen muss. Wenn Sie sich für die Dauer des Urlaubs wie in einem richtigen Zuhause fühlen wollen und nicht nur einen Platz zum Schlafen suchen, ist ein Ferienhaus definitiv das Richtige für Sie.

Intensive kulturelle Erfahrungen

Ein Ferienhaus lohnt sich auch, wenn Sie Wert auf eine individuelle Urlaubserfahrung legen. Bei einem Hotelurlaub lernt man oft kaum etwas von der einheimischen Kultur der Urlaubsregion kennen, da man sich einen Großteil der Zeit in dem großen Hotelkomplex aufhält. Ferienhäuser hingegen fügen sich oft natürlich in den Urlaubsort ein, man lebt dort wie ein Einheimischer, geht in lokale Restaurants und kauft auf Märkten ein. So wird der Urlaub zu einer intensiven kulturellen Erfahrung. Außerdem sind Ferienhäuser einzigartig und von Bauart und Einrichtung unterschiedlich, was im krassen Gegensatz zu standardisierten Hotelzimmern steht.