Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe

Was soll ich in der Ferienwohnung kochen?

Die Speisen, die Sie in Ihrer Ferienwohnung zubereiten, sollten zunächst einmal nicht zu aufwändig sein - schließlich sind die Wohnungen erstens meist nicht mit allzu speziellem und hochwertigem Küchenequipment ausgestattet und wollen Sie zweitens ja auch viel vom Urlaub haben und nicht zuviel Zeit mit dem Kochen verlieren.

Machen Sie es sich nicht zu schwer

Das zweite Kriterium ist, dass Sie nicht allzu viele und besondere Zutaten benötigen sollten. Alles dafür von zuhause mitzubringen ist unpraktisch und vor Ort durch die fremden Lebensmittelgeschäfte der Region zu irren, auf der Suche nach dem Weinroten Schuppen Schuppenröhrlingspilz und 56 weiteren exotischen Zutaten, macht ja auch keinen Spaß - außerdem werden Sie, wenn Sie z.B. seltene Gewürze benötigen, diese im Laufe des Urlaubs sicher nicht verbrauchen.

Zuguterletzt sei noch der Faktor genannt, dass man im Urlaub sicherlich jeden Stress mit den Kindern vermeiden will - daher sollte man sich auf Gerichte konzentrieren, bei denen sichergestellt ist, dass sie den kleinen Essenskritikern schmecken. All diese Kriterien führen zu einer Reihe von Essens-Klassikern, die sich perfekt für den Urlaub im Ferienhaus eignen: Spaghetti mit Tomatensoße, Makkaroni mit Käse, Fischstäbchen mit Kartoffelbrei, Kartoffelpuffer mit Apfelmus, Pfannkuchen, selbstbelegte Pizza, Kartoffelsalat mit Würstchen, Gulaschsuppe, und so weiter.