Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe

Erleben Sie unvergessliche Hochzeitsreisen...

Wir zeigen Ihnen Orte für ganz besondere Stunden zu zweit für Hochzeitsreisen der Superlative.

Wie sieht Ihr persönlicher Traum für Ihre Hochzeitsreise aus?
Wollen Sie Traumstrände, Romantik und exquisite Candle-Light-Dinner auf Mauritius in perfektem Ambiente erleben...?
Oder wollen Sie Abenteuer und Luxus bei einer Rundreise durch Brasilien verbinden und dabei den Rhythmus und die Atmosphäre der Brasilianer einatmen...?
Träumen Sie von einem Segel-Törn durch das türkisblaue, warme Wasser der Südsee mit romantischem Dinner und Champagner an Deck, während die Sonne am Horizont verschwindet?

Erzählen Sie uns Ihren Traum für Ihre persönliche Hochzeitsreise. Wir werden Ihn für Sie wahr machen...

Hochzeitsreise, Hochzeitspaar am Strand

Die Hochzeitsreise - Beginn einer harmonischen Ehe

In vielen Sprachen wird die Hochzeitsreise Honeymoon genannt, damit ist nicht wörtlich übersetzt der Honigmond gemeint, viel mehr verbinden die Leute damit, die süße Zeit am Anfang einer Ehe. Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten, wohin ein Brautpaar seine Hochzeitsreise antritt. Für die Hochzeitsreisen gibt es natürlich die klassischen Ziele, wo selbst die Eltern oder Großeltern schon ihre eigenen Hochzeitsreisen verbracht haben.

Beliebt für Hochzeitsreisen sind nach wie vor Venedig , Paris , New York und die Südsee. Wer sich so richtig in den Flitterwochen verwöhnen lassen möchte, wird mit Sicherheit als Unterkunft ein Hotel wählen. Denn hier muss sich das junge Paar um nichts kümmern, außer um sich selbst und die Unternehmungen, die geplant sind. Doch ist ein Hotel jetzt nicht jedermanns Geschmack, denn wer sich nicht an die festen Essenszeiten halten möchte, ist vielleicht bei der Unterkunft besser beraten, mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung.

Die Frage ob Ferienhaus oder Ferienwohnung, ist ein bisschen abhängig vom Budget des jungen Ehepaares. Zwar werden die Eltern der Brautleute in den meisten Fällen die Hochzeitsreisen sponsern, aber in finanziell schlechten Zeiten muss man schon mal aufs Geld schauen. Dazu muss man aber sagen, dass in beiden Unterkunftsarten das Leben auch ein bisschen freier und ungezwungener wird. Denn schließlich kann das Brautpaar tun und lassen was sie wollen. Kehrseite der Medaille ist allerdings, dass man für die Mahlzeiten selbst sorgen muss und auch für die Reinlichkeit in eigener Verantwortung steht. Dabei ist in vielen Ländern das Ferienhaus viel einfacher zu finden, als eine Ferienwohnung.

Wer zum Beispiel in die Südsee reist, der möchte frei und ungezwungen die Flitterwochen mit seinem Partner verbringen. Hier gibt es die Feriendomizile, die man von vielen Traumbildern kennt. Das hüttenähnliche Haus unweit vom Strand gelegen, ist hier oft die Unterkunft vieler Brautpaare. Doch gerade an den Traumstränden gibt es Hotels, die über einzelne Bungalows verfügen, wo das junge Paar dann auch fast unter sich ist. Doch oft reicht das Budget gar nicht, um Deutschland zu verlassen, weil schon die Hochzeit sehr kostenintensiv war. Dann freut sich ein junges Paar auch über die Hochzeitsreise an Nord- oder Ostsee . Hier gibt es vielmehr Ferienwohnungen, die für die Zeit des Honeymoons das Zuhause des Paares wird. Doch ganz gleichgültig, wohin die Flitterwochen führen, wichtig ist, dass das junge Paar sich wohlfühlt.