Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft.deSkireisen
 

Skiurlaub und Informationen zu dem Skigebiet Alpe d'Huez (Frankreich)



L'Alpe d'Huez ist ein wunderschöner Wintersportort, der sich in den französischen Alpen befindet.

Seine Bekanntheit hat der Ort vor allem seiner Funktion als Bergankunft im Rahmen der Tour de France zu verdanken, doch auch im Bereich des Wintersports nimmt die Ortschaft eine besondere Stellung ein.

Die Skiregion Alpe d'Huez gehört zu den größten Wintersportorten der französischen Nordalpen und besticht besonders durch seine unglaubliche Schönheit und die atemberaubende Aussicht auf die Berge der Nordalpen.

Tolle Skiurlaub Angebote in Alpe d'Huez für die ganze Familie direkt online buchen.

Mit einer Pistenlänge von insgesamt 238 Kilometern bietet der Skiort ausreichend Raum zur Ausübung verschiedenster Wintersportarten. Auch im Bereich der Logistik kann L’Alpe d’Huez punkten: 45 Schlepplifte, 24 Sessellifte und 16 Gondeln stehen dem Wintersportler zur Verfügung, um den angestrebten Abfahrtsort bequem zu erreichen. Das Beförderungsanlagensystem ist somit in der Lage, pro Stunde 101.000 Personen zu transportieren. Den niedrigsten Punkt des Skigebietes markiert die Talstation, die auf 1.120 Metern Höhe gelegen ist. Der höchste Punkt des L’Alpe d’Huez ist hingegen die Bergstation, die sich auf atemberaubenden 3.330 Höhenmetern befindet.

Neben den Olympischen Spielen wurde L'Alpe d'Huez vor allem durch die Tour de France populär. Hierbei sollte man jedoch auch nicht die besondere Lage vergessen, dem die Beliebtheit des Wintersportortes Rechnung zu tragen hat. Im Jahre 1968 bildete L’Alpe d’Huez den Austragungsort der Bobsport-Wettbewerbe im Rahmen der Olympischen Winterspiele, was dem Bekanntheitsgrad des Wintersportortes äußerst zuträglich war. All diese Faktoren haben maßgebend dazu beigetragen, dass L’Alpe d’Huez Jahr für Jahr ein riesiges Publikum begeisterter Ski- und Snowboardfahrer begrüßen kann.