Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft.deSkireisen
 

Skiurlaub und Informationen zu dem Skigebiet Schladming (Österreich)



Die österreichische Stadt Schladming liegt direkt in der Steiermark, umgeben von einer Landschaft von außergewöhnlicher Schönheit.

Die Umgebung des Skiortes Schladming ist reich an interessanten Ausflugszielen, die dem Besucher die Vergangenheit und Entwicklung der Region näher bringen. Somit ist auch ein kulturelles Angebot gegeben, das den Wintersporturlaub um einen weiteren ansprechenden Aspekt ergänzt.

Tolle Skiurlaub Angebote in Schladming für die ganze Familie direkt online buchen.

Doch auch wer auf Kultur verzichten kann und sich bevorzugt dem Wintersport zuwenden möchte, kommt im Skigebiet Schladming auf seine Kosten. Insgesamt 37 Kilometer Pistenlänge stehen dem Wintersportler zur Verfügung, um seiner Leidenschaft uneingeschränkt nachzugehen. Anfänger haben hier die Möglichkeit, die Grundvoraussetzungen des Skifahrens zu erlernen, und können die gewonnenen Kenntnisse anschließend auf der Skipiste erproben. Dies ermöglicht die ansässige Skischule. Und auch Kinder kommen im Rahmen eines Wintersporturlaubes in Schladming nicht zu kurz. Für die Unterhaltung der Kleinen sorgt ein eigens eingerichteter Kinderpark, in dem sich die Wintersportanfänger dem Skisport annähern können. Das Dienstleistungsangebot des Skiortes wird durch den kostenlosen Skibus komplettiert, der einen unkomplizierten und komfortablen Transport garantiert.



Das kulinarische Angebot der Region kann in den 14 Hütten- und Bergrestaurants Schladmings entdeckt werden. Hier hat der Wintersportler die Möglichkeit, sich nach einem anstrengenden Tag auf der Skipiste zu entspannen.

Doch im eigentlichen Mittelpunkt steht natürlich der Wintersport: Neben einer Pistengesamtlänge von 36 Kilometern, die sich wie gewohnt in drei unterschiedliche Schwierigkeitsstufen teilt, kommen auch Freunde des etwas extremeren Wintersports auf ihre Kosten. Dies garantiert der eigens angelegte Funpark, der acht Jumps, fünf Boxes, drei Rails und zwei Waverides umfasst. Doch auch weniger versierte Skifahrer können sich im Skigebiet Lofer ihren Fähigkeiten gemäß ausleben. Für Kinder bietet sich beispielsweise der Kinderpark an, um die ersten Schritte auf der Skipiste zu unternehmen. Erwachsene Wintersportanfänger können ihre Fähigkeiten auf insgesamt 31 Kilometern Piste der Schwierigkeitsstufe leicht unter Beweis stellen.

Die Abende im Skigebiet Lofer können übrigens bei einem gemütlichen Essen in einem der sieben Hütten- und Bergrestaurants ihren Ausklang finden. Wem dies jedoch zu langweilig ist, der kann sich den sieben Apres-Ski-Hütten zuwenden.