Urlaub außerhalb der Stadt

Ihnen werden der ganze Lärm, der Schmutz und das Gedränge in der Stadt langsam zu viel? Dann sollten Sie mal Ferien auf dem Bauernhof machen. Viel Spaß und Freude werden vor allem Ihre Kinder an Ferien auf dem Bauernhof haben. Natur und Tiere erleben Sie hier hautnah an der frischen Luft. Sie können hier im Grünen spielen, ohne, dass Sie lange laufen müssen und ohne, dass in der Nähe gefährliche Straßen sind. Auf dem Bauernhof können Sie das Landleben genießen, indem Sie zum Beispiel wandern gehen, und Sie können sich vom Stress in der Stadt und des Alltags erholen. Auch Reiterferien sind beliebt, denn Sie können während des Reitens die Ortschaften, die Umgebung und die Sehenswürdigkeiten besichtigen. Ihre Kinder werden bestimmt viel Spaß mit den Tieren in den Reiterferien haben.

Reiterferien – Vielfältige Möglichkeiten

Von der Nordsee bis in die Alpen gibt es verschiedene Möglichkeiten Reiterferien oder Ferien auf dem Bauernhof zu verbringen. Für Ihre Ferien auf dem Bauernhof ergeben sich je nach Urlaubsregion viele Freizeitmöglichkeiten. Sie können zum Baden gehen, wandern, Schlösser und Burgen in der Umgebung besichtigen oder bergsteigen. Ferien auf dem Bauernhof oder der Reiterurlaub kann man bei Bedarf auch mit einem Golfurlaub oder einer Schlemmerreise verbinden. Informieren Sie sich am besten vor Beginn Ihres Urlaubs über die Freizeit-und Sportmöglichkeiten in der Nähe des ausgewählten Hofes. Bei einem Reiterurlaub oder bei den Ferien auf dem Bauernhof können Sie selbstverständlich auch auswählen, ob Sie in einem Einzel- oder Doppelzimmer übernachten möchten. Eine Unterbringung in einer Pension, in Ferienwohnungen oder Apartments lässt sich oft auch arrangieren.

Unterkunft.de Glossar: D-F