Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft.deBilligflieger Asien

Air Asia - Billigflüge günstig weltweit buchen

Air Asia ist eine malaysische Billigfluggesellschaft mit Hauptsitz in Kuala Lumpur.

Sie wurde im Jahre 1993 von der DRB-HICOM, einem Autohersteller, gegründet und wurde aufgrund hoher Verluste im Jahre 2001 an die Fluggesellschaft Tony Fernandes verkauft.

Seitdem entwickelte sich die Airline zu einem profitablen und qualitativen Unternehmen. Deswegen besteht sie seit dem Jahre 2002, neben der Fluggesellschaft Malaysia Airlines, als eine der wichtigsten Fluggesellschaften Asiens.

Flotte:
Die Fluggesellschaft Air Asia besitzt eine Flotte von 38 Flugzeugen. Diese setzen sich aus 24 Airbus A320-200 zusammen und und 14 Boeing 737-300. Der Airbus A320-200 erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 810 km/h und fliegt im Idealfall ganze 5.700 km weit. Im Vergleich dazu unterliegt die Boeing dem Airbus in der Reichweite, da sie keine 5.700 km sondern nur 4.400 km weit fliegen kann. Beider Höchstgeschwindigkeit unterliegt wiederum der Airbus der Boeing, da sie mit einer maximalen Geschwindigkeit von 907 km/h deutlich schneller als der Airbus fliegen kann.

Daten & Fakten zu Air Asia

Name:Air Asia
Gründung:1993
Sitz:Kuala Lumpur (Malaysia)
Flottengröße:38 Maschinen
Flugziele:Alor Star, Bintulu, Johor Bahru, Kota Bahru, Kota Kinabalu, Kuala Lumpur, Kuala Terrenganu, Kuching, Labuan, Langkawi, Miri, Penang, Sandakan, Sibu, Tawau

Billig-Airlines

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Billigfluggesellschaften, über die Entstehung und Entwicklung sowie zu den besonderen Merkmalen der Billig Airlines.

Abflughäfen Deutschland

Abflughafen

Möchten Sie wissen, welche Reiseziele Ihr Flughafen in der Nähe ansteuert?

Dann können Sie hier Ihren Flughafen auswählen und bequem über die Buchungsmaske Ihren Spar-Flug buchen.

Abflughafen auswählen

Sponsored Links