Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft.deBilligflieger Asien

Tiger Airways - Billigflüge günstig weltweit buchen

Die Tiger Airways wurde in Singapur im Dezember des Jahres 2003 gegründet.

Seitdem liegt der Hauptsitz der Airline in Singapur. Von dort aus werden hauptsächlich Flughäfen in dem asiatisch-pazifischen Raum angeflogen. Daneben sind aber noch weitere Flugziele geplant die in Zukunft angesteuert werden sollen.

Dies kann nur mit erheblichen Geldsummen umgesetzt werden, die hauptsächlich von den Investoren der Airline ausgehen. Zu diesen zählen mit einem Anteil von 49% die Singapore Airlines, mit einem Anteil von 16% der Ryanair-Gründer Tony Ryan und mit einem Anteil von 24% David Bodermann, der Geschäftsleiter von Ryanair.

Flotte:
Die Flotte von Tiger Airways besteht aus 9 Airbus A320-200. Dieses Modell war das erste Flugzeug der A320-Reihe, das Winglets an den Tragflächen hatte. Sie verbessern den Auftrieb eines Flugzeuges und erhöhen somit seine Reichweite, da der Verbrauch des Kerosin gesenkt wird. Dadurch konnte man die Reichweite, die das Flugzeug mit einer Tankfüllung erreicht, auf 5.700 km vergrößern. Die maximale Flughöhe liegt bei ca. 12.000 m und die Höchstgeschwindigkeit bei 840 km/h.

Daten & Fakten zu Tiger Airways

Name:Tiger Airways
Gründung:2003
Sitz:Singapur (Singapur)
Flottengröße:9 Maschinen
Flugziele:Australien (Darwin, Perth), China (Guangzhou, Haikou, Shenzhen, Macao), Thailand (Bangkok, Chiang Mai, Hat Yai, Krabi, Phuket, Udon Thani), Vietnam (Hanoi, Ho Chi Minh Stadt), Indonesien (Padang), Philippinen (Manila), Singapur (Singapur)

Billig-Airlines

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Billigfluggesellschaften, über die Entstehung und Entwicklung sowie zu den besonderen Merkmalen der Billig Airlines.

Abflughäfen Deutschland

Abflughafen

Möchten Sie wissen, welche Reiseziele Ihr Flughafen in der Nähe ansteuert?

Dann können Sie hier Ihren Flughafen auswählen und bequem über die Buchungsmaske Ihren Spar-Flug buchen.

Abflughafen auswählen

Sponsored Links