Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft.deAirlines EuropaBilligflieger Deutschland

Wizz Air - Billigflüge günstig weltweit buchen

Die Fluggesellschaft Wizz Air wurde im Juni 2003 in London von Jozsef Varadi gegründet.

Ihre Basen liegen heute in Warschau, Budapest, Kattowitz und in Zagreb. Ihr erster Flug fand am 23. Juni 2003 statt und ging von Budapest aus. Heute werden mehrere Ziele in Europa angeflogen, zu denen auch Ziele in Deutschland gehören.

Flotte:
Die Flotte der Airline Wizz Air besteht aus 13 Airbus A320-200. Dieses Modell wurde erstmals im Jahre 1989 an die Adria Airways ausgeliefert. Seitdem wurde dieses Modell bei Airlines auf der ganzen Welt immer beliebter, da es leicht zu warten war und bei guten Leistungsdaten einen geringen Treibstoffverbrauch hatte. Die Höchstgeschwindigkeit dieses Flugzeuges beträgt 840 km/h und die Reichweite maximal 5.700 km.

Daten & Fakten zu Wizz Air

Name:Wizz Air
Gründung:2003
Sitz:Polen, Ungarn, Bulgarien und Kroatien
Flottengröße:13 Maschinen
Flugziele:Großbritannien (Glasgow, Sheffield, Manchester, Birmingham, London, Bournemouth, Liverpool), Irland (Cork, Belfast), Niederlande (Amsterdam, Eindhoven), Belgien (Brüssel), Frankreich (Paris, Grenoble), Spanien (Barcelona), Italien (Mailand, Rom), Deutschland (Frankfurt, Hamburg, Köln, Dortmund, Lübeck), Ungarn (Budapest), Griechenland (Athen), Rumänien (Tirgu Mures), Polen (Warschau, Krakau, Danzig, Breslau, Posen), Slowenien (Ljubljana), Kroatien (Zagreb), Dänemark (Kopenhagen), Schweden (Stockholm, Göteborg, Malmö), Norwegen (Oslo)

Abflughäfen Deutschland

Abflughafen

Möchten Sie wissen, welche Reiseziele Ihr Flughafen in der Nähe ansteuert?

Dann können Sie hier Ihren Flughafen auswählen und bequem über die Buchungsmaske Ihren Spar-Flug buchen.

Abflughafen auswählen

Billig-Airlines

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Billigfluggesellschaften, über die Entstehung und Entwicklung sowie zu den besonderen Merkmalen der Billig Airlines.

Sponsored Links