Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft.deBilligflieger Europa

Aer Lingus - Billigflüge günstig weltweit buchen

Die Geschichte der irischen Billigfluggesellschaft Aer Lingus geht bis in das Jahr 1936 zurück, in dem sie am 22. Mai gegründet wurde.

Ihre erste Flugverbindung ging vom Baldonnel Airfield Dublin aus zum Flughafen in Bristol. Diese Strecke wurde von einem De Havilland 84Dragon Doppeldecker zurückgelegt, der nur 6 Sitzplätze hatte.

Im Jahre 1940 zog sie schließlich zum Dubliner Flughafen um, von wo sie eine neue Flugverbindung nach Liverpool eröffnete. Bis auf diese Flugverbindung und eine andere nach Shannon wurden alle anderen, wegen des 2ten Weltkriegs vorübergehend eingestellt. Erst am 9. November 1945 wurden nach und nach die vorher eingestellten Flugverbindungen wieder betrieben. Die ersten Jets der Air Lingus Airline wurden an dem 14. Dezember 1960 in die Flotte aufgenommen. Seitdem wurde die Flotte der Airline ständig vergrößert und um mehrere Flugverbindungen erweitert. Heute besteht die komplette Flotte nur noch ausschließlich aus den neueren Modellen des Airbuses, aufgrund einer neuen Firmenpolitk, die es möglich macht mit den anderen Billigfluggesellschaften zu konkurrieren.

Flotte:
Die Flotte der Airline Aer Lingus setzt sich aus insgesamt 43 Flugzeugen des Herstellers Airbus zusammen. Es sind vier verschiedene Modelle mit den Bezeichnungen A321, A320, A330-200 und A330-300. Der Airbus A321 bietet je nach Bestuhlung Platz für 186-220 Passagiere und dient vorwiegend als Mittelstreckenflugzeug. Seine Höchstgeschwindigkeit beträgt ca. 840 km/h genau wie alle anderen Modelle, die unter dem Namen der Aer Lingus Airline fliegen. Im Gegensatz zum A321 bietet der Airbus A320 nur Platz für maximal nur 180 Passagiere. Er ist ebenfalls ein Mittelstreckenflugzeug, dessen Reichweite im Gegensatz zum A330-200, der eine Reichweite von ganzen 12.500 km hat, sehr gering ist. Das größte Flugzeug der Aer Lingus Airline ist ,mit einer Sitzplatzanzahl von 295, aber immer noch der Airbus A320-300. Seine Reichweite ist, aber aufgrund des hohen Gewichts, um 2000 km geringer als die des Airbus A320-200.

Daten & Fakten zu Aer Lingus

Name:Aer Lingus
Gründung:22. Mai 1936
Sitz:Dublin (Irland)
Flottengröße:43 Maschinen
Flugziele:Irland (Dublin, Cork), Deutschland (Berlin, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Hamburg, München), Österreich (Wien), Schweiz (Zürich), Spanien (Santiago de Compostela), Litauen (Vilnius)

Abflughäfen Deutschland

Abflughafen

Möchten Sie wissen, welche Reiseziele Ihr Flughafen in der Nähe ansteuert?

Dann können Sie hier Ihren Flughafen auswählen und bequem über die Buchungsmaske Ihren Spar-Flug buchen.

Abflughafen auswählen

Billig-Airlines

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Billigfluggesellschaften, über die Entstehung und Entwicklung sowie zu den besonderen Merkmalen der Billig Airlines.

Sponsored Links