Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe

Volare Airlines - Billigflüge günstig weltweit buchen

Die Geschichte der Fluggesellschaft Volareweb.com geht bis in das Jahr 1997 zurück.

Damals wurde die Fluggesellschaft unter dem Namen Volare Airlines gegründet. Diese flog verschiedene Ziele in Europa an, wurde aber durch die Anschläge des 11. September 2001 in finanzielle Schwierigkeiten gedrängt.

Deswegen wurde die Billigfluggesellschaft Volareweb.com am 5. Februar 2003 gegründet, da in dieser Zeit Billigfluggesellschaften immer noch große Gewinne machten. Die Airline Volareweb.com war dermaßen erfolgreich, dass die gesamte Volare Airline nach wenigen Monaten unter ihre Leitung gestellt wurde.

Flotte:
Die Flotte der Volareweb.com besteht aus 3 Flugzeugen vom Typ Airbus A320. In diese Modelltyp haben maximal 180 Passagiere Platz. Die maximale Geschwindigkeit dieses Flugzeuges liegt bei 840 km/h und die maximale Reichweite bei einer Tankfüllung zwischen 4.800 und 5.700 km. Das Fassungvermögen des Tankes liegt bei 2.700 Litern Kerosin, was für eine Kurz- und Mittelstreckenflugzeug ein hoher Wert ist.

Daten & Fakten zu Volare Airlines

Name:Volare Airlines
Gründung:1997
Sitz:Thiene (Italien)
Flottengröße:3 Maschinen
Flugziele:Spanien (Palermo), Italien (Bari, Brindisi, Lamezia Terme, Catania, Mailand, Neapel), Frankreich (Paris)

Abflughäfen Deutschland

Abflughafen

Möchten Sie wissen, welche Reiseziele Ihr Flughafen in der Nähe ansteuert?

Dann können Sie hier Ihren Flughafen auswählen und bequem über die Buchungsmaske Ihren Spar-Flug buchen.

Abflughafen auswählen

Billig-Airlines

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Billigfluggesellschaften, über die Entstehung und Entwicklung sowie zu den besonderen Merkmalen der Billig Airlines.

Sponsored Links

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung