Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe

Bevölkerung in Brasilien

karte brasilien Brasilien ist das größte Land Südamerikas und ist das fünftgrößte der Welt. Zwischen dem südlichsten und dem nördlichsten Punkt des Landes liegen 6.000 km. Sicher können Sie sich vorstellen, dass ein Land mit solchen Dimensionen unglaublich viel zu bieten hat. Ein kleiner Überblick über die Höhepunkte dieses wunderbaren Landes: Rio de Janeiro, eine brausende Stadt mit der weltberühmten Copacabana, die Wasserfälle von Foz de Iguaco, das Amazonasgebiet, Olinda und Recife mit niederländischen Einflüssen und natürlich die schönsten Strände der Welt in Natal. Wo auch immer Sie sind, die Bewohner sind überall gleich freundlich, fröhlich und begeistert. Sei es auf der Straße, im Cafe, oder an ihrem Lieblingsplatz dem Strand, sie werden leicht mit Ihnen in Kontakt kommen. Es gibt Ihrem Urlaub etwas Zusätzliches, etwas Schwingendes, Einzigartiges, etwas wohin Sie jedes Mal wieder zurückkehren wollen werden. Lassen auch Sie sich von der Schönheit Brasiliens überzeugen, wählen Sie einen Strandurlaub in Natal oder genießen Sie das Land während einer Rundreise.

Urlaubsort Natal

strand und palmen Natal ist die reizende Hauptstadt des Staates Rio Grande do Norte. „Die Stadt der Sonne“ wird Natal auch genannt, denn Stadt und Staat haben die größte Anzahl Sonnenstunden (mehr als 30.000 im Jahr) Brasiliens. Auch hat sich bei Untersuchungen herausgestellt, dass diese Stadt die sauberste Luft der Welt hat. Von dieser Sonne und dieser Luft genießen die 700.000 Einwohner täglich in vollen Zügen; sie leben draußen und sorgen dadurch für die warme brasilianische Atmosphäre die jeden anspricht. Aber es gibt mehr in Natal, entstanden aus einer langen und reichen Geschichte, die sich bis zu der niederländischen und portugiesischen Herrschaft zurück verfolgen lässt. Aus der Zeit stammen das imposante Fort Reis Magos, die schönen historischen Kirchen und eine große Anzahl kolonialer Häuser. Interessant ist auch das alte Gefängnis, dass jetzt als touristisches Zentrum und Handwerkmarkt dient, und wo Donnerstagabends ein fröhlicher Tanzabend mit Live Forro, die Samba Variante aus Natal, stattfindet. Des weiteren hat Natal alles was man von einer brasilianischen Stadt erwarten kann: verschiedene Ausgehmöglichkeiten, hochmoderne Einkaufszentren und ein authentisches altes Zentrum wo die lokale Bevölkerung einkaufen geht und man also das echte Brasilien beobachten kann.

Via Costeira, Ponta Negra, Pipa, Tibau do Sul

bucht Ein herrlich brausender Badeort mit allen möglichen touristischen Attraktionen. So verfügt Ponta Negra über eine wunderbare Bucht, wo die Temperatur des ruhigen Meeres durchschnittlich 26 Grad beträgt. Die Bucht grenzt einerseits an einem sehr beschützten Stadtpark, dem Parque das Dunas, und andererseits an dem Markenzeichen der Stadt, der Morro Careca (die Dünen des kahlen Mannes) Dazwischen liegt ein lebendiger Sandstrand, flankiert von einer hoch entwickelten Strandpromenade mit fast ausschließlich Bars, Restaurants, Geschäften und einer Wechselstelle. Auch hinter de Promenade gibt es noch viele Restaurants, in denen die ganze Weltküche repräsentiert ist, wenn auch die Brasilianischen Fleisch- und Fischgerichte am stärksten vertreten sind. An dem Strandboulevard kann man herrlich zwischen allen Touristen und der „joggenden“ Jugend spazieren gehen, und auch am Strand selber gibt es genügend Unterhaltung. In Ponta Negra gibt es auch viele kleine Geschäfte und einen Markt, wo Sie preisgünstig Souvenirs erstehen können. Die Atmosphäre in Ponta Negra ist sehr entspannt und freundlich. An dem wunderschönen Sandstrand herrscht den ganzen Tag über Aktivität. Spielende Kinder, Jugendliche die Fußball spielen, entspannte Sonnenanbeter und Familien mit Picknick prägen das Bild. Ein echter „Copacabana“ Strand, wie Sie es möglicherweise aus dem Fernseher kennen. Ponta Negra bietet wirklich alles für den Urlauber der entspannte Gemütlichkeit liebt.

Die Nordküste Natals ist eine besonders exotische Umgebung, die Sie entdecken werden wenn Sie die öko-touristischen Dörfer wie Touros, Genipabu und auch Maracajaú mit Ihren umfangreichen Wassersportmöglichkeiten besuchen. Vor der Küste Maracajaús gibt es ein für Taucher geschaffenes Korallenriff, dass bei Ebbe zum Teil auftaucht, wodurch natürliche Schwimmbäder entstehen in denen viele farbige, tropische Fische schwimmen. In diesem Gebiet können Sie viele überwältigende Erfahrungen sammeln: von den Dünen Sandsurfen, Abfahrt mit einer Seilbahn, Buggyfahrten und eine überwältigende Aussicht nach der anderen vor, oder nach dem extrem farbenfrohen Sonnenuntergang.

strand Die Küste südlich von Natal ist in einem Wort beeindruckend. Nicht mehr, nicht weniger. Sie beginnt langsam, außerhalb der Stadt, aber an den Ufern der Laguna Tibau do Sul angekommen, ist jeder verblüfft von der natürlichen Schönheit. Schneeweiße Sanddünen, ein aquamarin-farbiges Meer voller Delfine, es gibt Pferde, Affen, atlantischen Regenwald und einen wahnsinnig schönen Sonnenuntergang. Und das alles in 2 Dörfern, die mit allen Bequemlichkeiten ausgestattet sind, Pipa und Tibau do Sul. Gute Restaurants mit allen nur erdenklichen Küchen, großartige Tanzgelegenheiten, besondere Kneipen und eine besonders gemischte Bevölkerung, die nebenbei auch die leeren flimmernden Stränden, die zartrosanen und knallroten Sandklippen und die kaleidoskopischen Korallriffen genießt. Nicht umsonst sind Pipa und Tibau do Sul schon große Namen im touristischen Brasilien und wird es nicht lange mehr dauern bevor sie weltberühmt sein werden.

Pipa

brasilianer Liegt rund 85 Kilometer südlich von Natal und ist ein außergewöhnliches Urlaubsziel. Dieses ehemalige „Hippie Dorf“ ist inzwischen eines der meist bekannten und meistbesuchten Reiseziele der Brasilianer. Der wichtigste Grund dafür ist der mondäne Charakter mit vielen Ausgangsmöglichkeiten. Pipa ist tagsüber ein ruhiger Badeort, ändert sich abends jedoch in einer unterhaltsamen Ambiente. Bemerkenswert ist die gute Qualität von Essen und Trinken und dem gebotenen Service, und das alles in einem originellen Setting mit schmalen Gassen und einer sehr gemütlichen Atmosphäre. Denken Sie ja nicht, dass Ältere und Familien hier nicht hingehören, denn Pipa ist echt ein Ort, den Sie gesehen und erfahren haben müssen.

Tibau do Sul

wasser Für Liebhaber von Ruhe und Natur haben wir auch einige hervorragende Hotels auf kleiner Distanz von Pipa gesucht, und zwar in dem rustikalen Dorf Tibau do Sul. Dieses Dorf liegt an der Lagune die an das Meer mündet und bietet wirklich spektakuläre Aussichten. Hier können Sie eine herrliche Mahlzeit oder ein Getränk mit Blick auf die Lagune genießen; regelmäßig sieht man wie die Delfine ihre Kunststücke vorführen.

Brasilien Reisen und Tipps

Neu auf dem deutschen Markt und sofort wird ein großer Erfolg erwartet! Die tropischen Strände, die freundliche Bevölkerung, die brausende Atmosphäre, die lebendigen Strandpromenaden, das großartige Wetter und das niedrige Preisniveau, das alles zeichnet Natal und Pipa, die brasilianischen Städte, von denen die Urlauber begeistert sind. Zu Recht spricht jeder von der Urlaubssensation des Jahres 2005 und der Zukunft!

Finden Sie weitere Informationen


Geschichte & Kultur
Reiseinformationen
Gastronomie
Land und Leute
Flüge nach Brasilien
Brasilien Urlaub
Lastminute

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung