Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe

Fähren für Messina

Nutzen Sie unseren Preisvergleich für das schnelle Finden von Fähren für Messina .

Allgemeine Informationen:

Messina
Messina ist die drittgrößte Stadt Siziliens (Italien) und zugleich Verwaltungssitz der gleichnamigen Provinz Messina.
Sie zählt ca. 237.000 Einwohner. Das KFZ-Kennzeichen ist ME. Seit 1957 überquert eine Hochspannungsfreileitung für
220kV die Straße von Messina, die von Sorgente nach Rizziconi verläuft. Diese Freileitung ist auf zwei je 200 Meter hohen Masten,
von denen einer bei Messina und der andere auf den Festland steht, aufgehängt.
Im Unterschied zu normalen Freileitungsmasten sind bei diesen Konstruktionen die Eckstiele diagonal zum Verlauf der Leiterseile angeordnet.
Die Hochspannungsmasten der Freileitung über die Straße von Messina waren ein Vorbild für die Konstruktion der
Masten der Elbekreuzung 1 und bis zur Fertigstellung der Elbekreuzung 2 die höchsten Freileitungsmaste der Erde!
Interessant ist, daß man nach Fertigstellung dieser Maste die Eigenschwingdauer und die Auslenkung der Konstruktionen vermaß,
in dem man 3 Raketen mit 9800 Kilonewton Schub an den Spitzen befestigte und diese zündete (Quelle Turmbauwerke,
Bauverlag GmbH, Wiesbaden (Deutschland) , 1966). Da die Freileitung über die Straße von Messina eine sehr große Spannweite
von über 3 Kilometern hat und wegen des Schiffsverkehrs eine große minimale Leitungshöhe nötig ist, mußten die Leiterseile sehr
straff gespannt sein. Aus diesem Grund konnten wegen der erforderlichen Festigkeit nur Stahlseile für die Leitung verwendet werden,
welche über eine geringere elektrische Belastbarkeit verfügen, als herkömmliche Freileitungsleiterseile.
Wegen der Gefahr windbedingter Schwingungen konnten auch keine Bündelleiter verwendet werden.
Hierdurch genügte die Freileitung über die Straße von Messina nicht mehr den Ansprüchen und sie wurde Ende der 90er
Jahre durch ein 6,5 Kilometer langes Drehstromseekabel ersetzt. Die Maste sind noch vorhanden, aber zur Zeit ohne Funktion.

Fähren suchen und buchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung