Was bedeutet "pro Einheit" bei Ferienwohnungen?

In Anzeigen von Ferienwohnungen liest man immer wieder Preisangaben wie "40 Euro pro Einheit und Nacht". Nur was bedeutet diese mysteriöse Angabe? Die Antwort ist einfach: Die "Einheit" ist nichts anderes als die Wohneinheit, also in diesem Fall die Ferienwohnung. Damit wird deutlich gemacht, dass der Preis nicht "pro Person" zu verstehen ist. 40 Euro pro Einheit und Nacht kosten also für zwei Personen nicht jeweils 40, also insgesamt 80 Euro, sondern insgesamt nur 40 Euro - ein gewichtiger Unterschied!

Die Preise variieren

Bei vielen Ferienwohnungen variieren die Preise pro Einheit je nach der Anzahl der Mieter. Zu zweit mag der Preis noch 40 Euro pro Einheit und Nacht sein, bei drei Personen jedoch 50 Euro pro Einheit und Nacht - was ja auf die einzelnen Personen umgerechnet noch günstiger ist. Übrigens müssen die Vermieter laut einem Gerichtsurteil die Kosten für die Endreinigung im Preis mit angeben. Daher sieht eine gängige Preisangabe beispielsweise so aus: "80 Euro pro Einheit für die erste Nacht, 40 Euro pro Einheit für alle folgenden Nächte". Der Preis für die Endreinigung wurde hierbei in den Preis für die erste Nacht mit eingerechnet.

Ratgeber für Mieter

Interessante Artikel für Zimmersuchende!

Sie sind Vermieter?

Dann schauen Sie unten in unserem Ratgeber für Vermieter!

Ratgeber für Vermieter

Interessante Artikel rund ums Vermieten!

Hinweis

Unsere Artikel und Empfehlungen wurden mit großer Sorgfalt recherchiert und verfasst. Bitte beachten Sie, dass wir jedoch keine Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit übernehmen können. Für eventuelle Schäden oder Mängel, die aus der Benutzung dieser Beiträge, Artikel oder Empfehlungen entstehen, übernehmen wir keine Haftung.